Die Königsburg Kašperk


Die Burg Kašperk (deutsch Karlsberg) ist eine Burgruine etwa 2,5 Kilometer nördlich von Kašperské Hory im Böhmerwald. Burg Karlsberg wurde vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. gegründet im Jahr 1356.

Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag immer ab 11 Uhr findet die deutschsprachige Führung „Leben in der Burg“ statt.